Info Telefon: +43 (0)4242 90 800

Kassenpatienten warten länger

Wenn man Menschen fragt, was sie sich am meisten wünschen, lautet die Antwort fast immer "gesund bleiben". Wenn es aber doch mal anders kommt als erhofft, werden dann alle Patienten gleich (schnell) behandelt? Schon ein einzelner Test des VKI lässt unsere Befürchtungen wahr werden. Die Testergebnisse und welche Schlüsse Sie daraus ziehen können, lesen Sie hier:

Warten auf OP-Termin: Der VKI hat getestet

Der VKI (Verein für Konsumenteninformation) hat dazu 29 Krankenanstalten über eine anonyme Testperson betreffend einer Grauen-Star-Operation kontaktiert:

  • 8 Spitäler konnten im Falle einer Privatversicherung eine Verkürzung der Wartezeit anbieten (um bis zu 28 Wochen!!)
  • im Rahmen einer offiziellen Anfrage teilten noch sieben Spitäler mit, dass sich die Wartezeiten für Privatversicherte verkürzen
  • Vier Spitäler machten überdies ein besonderes Angebot: Die Wartezeit ließe sich voraussichtlich verkürzen, wenn vor dem Eingriff ein Besuch in der Privatordination des Primars erfolgen würde - gegen entsprechende privat zu begleichende Kosten.

Alleine schon durch diesen Test werden die Unterschiede zwischen der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung deutlich. Ohne Zweifel, die gesetzliche Krankenversicherung sorgt für eine (noch immer sehr gute) medizinische Grundversorgung (fast) aller in Österreich lebenden Menschen. Aber all jene, die für Ihre Gesundheit die schnellste und qualitativ beste Versorgung wollen, müssen privat vorsorgen.

Was sind die Vorteile einer privaten Zusatzkrankenversicherung

  • Sie werden vom Arzt Ihres Vertrauens betreut und bekommen rascher Termine - sowohl im Spital als auch in der Ordination
  • Sie liegen im Krankenhaus Ihrer Wahl (öffentlich oder privat)
  • Sie liegen auf Sonderklasse, also in angenehmer Atmosphäre im Einzel- oder Zweibettzimmer
  • Sie können wählen zwischen Schulmedizin oder alternativmedizinischen Heilbehandlungen
  • Sie können eine 2. Meinung vor Operationen einholen
  • Sie können Ihr Kind während seines Aufenthalts im Spital begleiten
  • Sie erhalten Tagegeld nach einem Spitalsaufenthalt (optional)

Eine gängige Meinung lautet, eine private Krankenversicherung sei fast unleistbar. Dass es aber entgegen dieser Meinung auch sehr gute Lösungen in einem finanziell überschaubaren Rahmen gibt, können wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zeigen.

Rasches und effektives Service. Jeder Kunde ein VIP!        Service Bereich

AGON Finanztipps

Auch NHL-Stars...

Michael Grabner, Eishockey-Profi (seit Oktober 2010 in der nordamerikanischen Profi-Liga NHL bei...

Ab wann...

Wissen Sie eigentlich, ab wann Sie eine 6. Urlaubswoche erhalten? Denn grundsätzlich...

Kassenpatienten warten...

Wenn man Menschen fragt, was sie sich am meisten wünschen, lautet die...

Wer zahlt...

Rechtzeitig zum Beginn der kalten und dunklen Jahreszeit widmen wir uns im...

Vorsorgewohnung

An einem Thema kommt man derzeit nicht vorbei: egal ob im Fernsehen,...

Unwetterschäden richtig...

Das Wetter zeigte sich in den letzten Monaten oft von seiner eher...

Kontakt

AGON Finanzmanagement
A 9500 Villach, Hausergasse 37

 +43 (0)4242 90800

 Fax: +43 (0)4242 90800-10

 office@agon.at

 Google Maps